PräventSozialPrävent Sozial
Home Bewährungshilfe Tätigkeitsbereiche Aktuell Jobs Service
Kontakt Sitemap

Willkommen


Der Verein wurde 1951 zur Förderung der Bewährungshilfe Stuttgart gegründet. Heute obliegt dem Verein neben der Wahrnehmung übergreifender Aufgaben die Zuständigkeit für die Bereiche der Psychotherapeutischen Ambulanz, des IKN - Innovatives Kompetenznetzwerk Baden-Württemberg, der Zeugenbegleitung und des Fonds Psychotherapie und Bewährung Baden-Württemberg.


Tätigkeitsbericht 2015
Der Jahresbericht 2015 des Bewährungshilfe e.V. und der PräventSozial gGmbH mit aktuellen Zahlen, Informationen zu den Tätigkeitsschwerpunkten sowie allen Adressen und Ansprechpartnern steht als Download mit 44 Seiten zur Verfügung.  mehr


Fachtagung vom 09.03.2016: Einwanderungsland Deutschland – Migration, Strafjustiz und Soziale Arbeit
Die Tagung war darauf angelegt einen differenzierten Blick auf das Tagungsthema zu legen, in dem unterschiedliche Sichtweisen aus unterschiedlichen Professionen dargestellt wurden. Sicherlich konnte die aktuell viel diskutierte »Flüchtlingsfrage« nicht außer Acht gelassen werden. Allerdings legten wir bei der Tagung den Fokus weniger auf tagesaktuelle Vorgänge, sondern vielmehr auf langfristige Veränderungen.  mehr


Wir haben es geschafft und sind in der Bundesauswahl von startsocial
Die 25 besten startsocial-Stipendiatenprojekte wurden gewählt. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ werden diese zur Bundespreisverleihung am 17. Juni 2015 in Berlin ins Bundeskanzleramt eingeladen. Sieben der 25 Initiativen erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 35.000 EUR. Bundeskanzlerin Angela Merkel vergibt einen Sonderpreis.  mehr


Rückblick: Fachtagung am 13. März 2015 im Stuttgarter Rathaus zum Thema „Pädophilie – Sexueller Missbrauch – Dunkelfeld“. Herausforderungen für Gesellschaft, Justiz und Therapie
In diesem Jahr hat die Bewährungshilfe Stuttgart e.V. den Themenfokus auf den Umgang mit Menschen mit sexueller Präferenz zu Kindern, insbesondere auf potenzielle Gewalt- und Sexualstraftäter, so genannte Tatgeneigte, gelegt. Kritisch-reflexiv wurde das Thema der Tagung anhand wissenschaftlich fundierter Vorträge und praktischer Erfahrungsberichte aus Behandlungsangeboten für Tatgeneigte aus dem Dunkelfeld diskutiert.  mehr



Bankverbindung Bewährungshilfeverein:
BW-Bank Stuttgart
IBAN: DE93 6005 0101 0002 2991 25
BIC SOLADEST600
Download
DownloadJahresbericht 2015